Über diese Webseite haben Sie Zugang auf einen Downloadbereich, der Presse-Mitteilungen, Bilder und ein Medien-Archiv enthält. Der Zugang zum Pressebereich und evt. Download ist ausschließlich für Journalisten und Pressemitarbeiter erlaubt und darf nicht von Personen genutzt werden, die diese Zugangsvoraussetzung nicht erfüllen. Sie sind allein dafür verantwortlich, dass Sie tatsächlich zu dem Bereich der Journalisten oder Pressemitarbeitern gehören. Sie sind zu Schadensersatz aller durch Gebrauch des Pressebereichs heruntergeladenen Daten, Informationen und Bilder verpflichtet, die heruntergeladen wurden, ohne dass Sie zum Journalisten- oder auch Pressemitarbeiterbereich zählen.

Die PROTRACK GmbH – seit über 15 Jahren zuverlässiger Partner im Bereich Motorsport, Reifen und Events – lanciert eigene Felgenmarke

Begonnen hat alles im Jahr 2001 mit der Organisation von Trackevents auf dem Hockenheim- und Nürburgring. Heute konzentriert sich die PROTRACK GmbH voll auf die Entwicklung und den Vertrieb hochwertiger Leichtmetallräder für den Einsatz auf der Rennstrecke und der Straße.

Gräfendorf, im Oktober 2018: Bereits in den 1990er Jahren war PROTRACK Firmengründer Christoph Penisch auf vielen Rennstrecken selbst noch bei Touristenfahrten unterwegs. Und so entwickelte sich mit der Zeit der Gedanke selber Motorsportevents für rennsportbegeisterte Privatiers, sogenannte Trackdays auf Rennstrecken in Deutschland und im benachbarten Ausland anzubieten.

Da gleichzeitig die Nachfrage der Event-Teilnehmer nach geeigneten Semislick-Rennreifen stieg, wurde im Jahr 2005 ein eigener Onlineshop lanciert. Der Handel mit Motorsportreifen und -felgen entwickelte sich so positiv, dass ab dem Jahr 2010 aus Zeitgründen keine Trackdays mehr angeboten werden konnten.

Bild 1: Die PROTRACK GmbH vertreibt leichte Motorsport- und Straßenräder.Bild 1: Die PROTRACK GmbH vertreibt leichte Motorsport- und Straßenräder von ihrem Firmensitz im unterfränkischen Gräfendorf mit einer Lagerfläche von über 900 qm.

Vom Reifenvertrieb zum Felgenspezialisten

In den folgenden Jahren stieg dann auch die Nachfrage nach leichten, qualitativ hochwertigen Motorsportfelgen deutlich an. Da PROTRACK zu diesem Zeitpunkt als reiner Händler keinen Einfluss auf die Entwicklung, Qualität und das Preisniveau nehmen konnte, reifte 2014 die Idee, selbst Leichtmetallräder zu konstruieren und unter dem eigenen Markennamen zu vertreiben.

Dank ausgezeichneter Kontakte innerhalb der Rennsportszene konnte schnell Kontakt zu einem renommierten deutschen Entwicklungs- und Ingenieursbüro geknüpft werden, das auf über 25 Jahre erfolgreiche Motorsportvergangenheit zurückblicken kann.

Nach intensiver Entwicklung entstanden die ersten Prototypen im Dezember 2015. Die ersten Räder vom Modell ONE, einem leichten Aluminium-Gussrad wurden in der Größe 7,5 x 17“ dann im August 2017 an die Kundschaft ausgeliefert.

Alle PROTRACK Leichtmetallräder sind TÜV Austria geprüft und eignen sich daher auch bedingungslos für den Einsatz im Straßenverkehr. Das Modell ONE wird zudem erfolgreich von Tim Schrick und Lucian Gavris in der Langstreckenmeisterschaft VLN auf dem Nürburgring, der wohl härtesten Rennstrecke der Welt eingesetzt.

Bild 2: Das PROTRACK ONE ist das erste selbst konstruierte Rad der jungen Marke.Bild 2: Das PROTRACK ONE ist das erste selbst konstruierte Rad der jungen Marke. Es wird bereits erfolgreich von Tim Schrick und Lucian Gavris in der Langstreckenmeisterschaft VLN auf dem Nürburgring eingesetzt.

Für den Motorsport entwickelt – zugelassen für die Straße

Bei der Entwicklung der Räder liegt der Fokus der PROTRACK GmbH ganz klar im Motorsportsektor: „Wir wollen unseren Kunden moderne, leichte Räder von höchster Stabilität und Qualität anbieten. Deshalb setzen wir schon früh in der Entwicklung auf modernste Verfahren und Geräte, um ein optimales Leistungsgewicht zu erreichen.“, erklärt PROTRACK Geschäftsführer Christoph Penisch.

Die Leichtmetallräder der Marke PROTRACK sind im Direktvertrieb oder im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

Über PROTRACK GmbH

Im Jahr 2001 wurde die PROTRACK GmbH (ehem. Profilreifen24 GmbH) von Christoph Penisch in Gräfendorf gegründet. Neben der Organisation und Durchführung von Trackdays auf Rennstrecken in Deutschland und im benachbarten Ausland, wurde im Jahr 2005 ein eigener Onlineshop zum Vetrieb von Rennreifen und -felgen aufgebaut.

Seit 2016 entwickelt PROTRACK hochwertige Leichtmetallräder für Motorsport- und Straßenanwendungen, die unter der gleichnamigen Marke vertrieben werden.

Medien

Pressemitteilung PDF Datei
[218.3 KB]
PDF herunterladen
TXT Datei
[3.4 KB]
TXT herunterladen
Firmensitz PROTRACK GmbH TIFF / 300 dpi / CMYK
[13.0 MB]
Printversion herunterladen
JPG / 72 dpi / RGB
[216.8 KB]
Webversion herunterladen
PROTRACK ONE / Langstreckenmeisterschaft VLN TIFF / 300 dpi / CMYK
[13.0 MB]
Printversion herunterladen
JPG / 72 dpi / RGB
[246.6 KB]
Webversion herunterladen
  • Erstellt am .
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen